stern.de ist mit ca. 170 000 000 Seitenabrufen im Monat eine der höchstfrequentierten Webangebote Deutschlands. In Spitzen, wie zum Beispiel zu einer Stern-TV-Sendung, wird die Last auf den Systemen für einige Zeit mehr als verdoppelt. Um diesen sprunghaften Anstieg der Last kosteneffizient abzubilden, bedarf es einer flexiblen System- und Softwarearchitektur. Es wird gezeigt, wie diese Anforderungen an eine redaktionelle Hochlastwebsite sowohl in der Infrastruktur als auch in der Software abgebildet werden und es werden dazugehörende Herausforderungen skizziert. Behandelt werden unter anderem: PaaS, Gateway-, Object- und Byte-Code-Cache, ESI, Content Delivery Networks, Bottlenecks und Load Balancing.

Comments

Comments are closed.

thx Nils and Mike for interesting insights.

Good presentation and lots of useful information to think about. Thanks!

ganz interessant - gut vorgetragen - nicht langweilig obwohl es nicht mein thema war.

Rated 5

Anonymous at 18:45 on 12 Oct 2011

war ganz interessant, aber wohl noch zu früh am Tag

Good presentation with some neat "insights" ;)

Rated 4

Anonymous at 15:34 on 13 Oct 2011

Interessanter Vortrag - wird es die Slides noch zum Download geben?

Danke für die Bewertungen. Die Slides sind hier zu finden:

http://www.slideshare.net/phphatesme/redaktionelle-hochlastwebseiten-am-beispiel-von-sternde

Rated 5

Anonymous at 14:46 on 17 Oct 2011

Schrittweise herangeführt. Sehr gut.