Habt ihr schon mal versucht eine alte Symfony Anwendung auf den neusten Stand zu bringen?
Symfony 4.4 löst Symfony 3.4 als neuste LTS Version ab. Ein guter Zeitpunkt, um sich mit
der Thematik zu beschäftigen.

In diesem Workshop werden wir gemeinsam eine Symfony 2+
Anwendung auf den neusten Stand bringen. Wir gehen auf den Releaseprozess von Symfony ein,
sehen uns Tools an, die uns dabei helfen werden Deprecations zu erkennen, werden Anhand
der Beispielanwendung den Upgrade-Vorgang zusammen durchführen und mehr über die Grundlagen
von Composer lernen. Am Ende des Workshops wisst ihr, wie ihr eure Anwendung sicher
upgraden könnt und welche Strategien euch zur Verfügung stehen.

Comments

Please login to leave a comment

Andreas hat vor dem Workshop noch einmal auf die Anforderungen hingewiesen, so war zumindest für die Meisten der Einstieg in den Workshop etwas einfacher. Dennoch wurden die Startschwierigkeiten behoben und Andreas hat sich bemüht, dass jeder die Möglichkeit hat dem Workshop zu folgen.

Die einzelnen Schritte waren verständlich und klar strukturiert und nach jedem einzelnen hat Andreas sicher gestellt, dass keiner abgehängt wurde und somit auch den nächsten Schritt problemlos nachverfolgen und mit machen kann.

Ein intensiver und sehr informativer Workshop, der mir auf dem Weg von aktuell Symfony 2.8 im Unternehmen hin zu Symfony 4.4 sehr helfen wird und auch einige Fallstricke schon jetzt offenbar gemacht hat. Aber auch gezeigt hat, dass das Upgrade mit den richtigen Schritten und gut geplant keine große Angst machen muss und das manches, das als Blocker erschien, gar kein unüberwindbares Hindernis ist.

Danke!