So gut wie jedes PHP-Projekt benötigt auch ein Backend-UI. Als Entwickler hat man nun die Möglichkeit, ein Interface entweder von Grund auf neu zu entwicklen - gegebenenfalls mittels Scaffolding - oder ein bestehendes CMS / spezielles (Produkt-) Informationsmanagementsystem auf die Anforderungen anzupassen. Dies ist umständlich, zeitaufwendig und / oder führt oft zu unbefriedigenden Ergebnissen. Die Open Source Pimcore Plattform basiert auf Symfony und wurde speziell dafür entwickelt, selbst komplexeste Datenstrukturen zu handhaben. Es ist einfach zu bedienen und schnell zu erweitern. Darüber hinaus enthält Pimcore umfassende CMS-, CRM-, E-Commerce- und Web2Print-Funktionen, mit denen auch leistungsstarke Frontends erstellt werden können. Dieser Einführungsvortrag gibt einen Überblick über die Funktionen der Plattform und wie man sie für eigene Projekte nutzt (Live Demo!).

Comments

Please login to leave a comment

Rated 5

Bret R. Zaun at 13:42 on 26 Oct 2018

Sehr interessant und gut präsentiert!

Rated 5

Tim Glabisch at 15:04 on 26 Oct 2018

great talk, thanks.

Guter Überblick über das System. Ich hätte mir noch gewünscht ein konplexen Anwendungsfall zu sehen. Beispiel: Produkt mit verschiedenen Auspielungen und Abwandlung. Vielleicht auch zu viel für einen Talk.

Rated 2

Dirk Kredler at 09:37 on 27 Oct 2018

Für mich zu Marketing lastig (das Video!!!! Sowas funktioniert für mich nicht auf einer Entwickler-Konferenz), die technischen Probleme waren wahrscheinlich karmisch ;-) Sympathischer Sprecher.

Rated 5

Firman at 16:07 on 31 Oct 2018

It's always nice to see an open source tool being promoted by not the makers but by a believer. The speaker is well-prepared and knows the subject well.